Unser neues Dojo | Eine Geschichte über Enthusiasmus, Bürokratie und einen schmerzlichen Abschied

Für Wolfgang Danke!   Am Ende einer langen Reise ist es ja üblich kurz Rückschau zu halten und den zurückgelegten Weg mit einem lachenden und einem weinenden Auge zu betrachten. Unsere Reise mit dem Titel „Wir bauen uns ein eigenes Dojo“ begann vor fast vier Jahren, als unser damaliger 1. Vorsitzender, die Idee in einer…

Kagami Biraki 2019 – Ein Abschied

Kagami Biraki 2019. Traditionsgemäß der Start ins neue Jahr. Sich sammeln, das alte Jahr Revue passieren lassen und sich der Herausforderungen des Neuen bewusst werden. Dieses Mal aber zugleich ein Abschied von Gewohntem, von Orten und Geschichte. Es mag Zufall sein, dass unser traditionelles Neujahrstraining 2019 auf das, aus japanischer Sicht vorgegebene, Datum 11.01. fiel.…

Keiko Osame 2018

Wie in jedem Jahr ist es auch heute wieder merkwürdig die folgenden Zeilen zu verfassen. Die angeblich so besinnliche Vorweihnachtszeit gleicht zunehmend mehr einem Marathon mit Zeitvorgabe, den es zu absolvieren gilt. Je näher es auf die Feiertage zugeht, umso hektischer wird das Treiben um uns herum und umso hektischer wird auch das Gemüt. Und…

100 Kata for Karate Day Challenge 2018

Im Jahr 2014 durch James Pankiewicz, dem Besitzer der Dojo Bar in der okinawanischen Hauptstadt Naha, ins Leben gerufen, hat sich die 100 Kata for Karate Day Challenge im nun fünften Jahr ihrer Ausrichtung zu einem weltweiten stilübergreifenden Event gemausert. Ausgerichtet am internationalen “Karate Day” (jährlich immer um den 25. Oktober herum) hat die Challenge…

Von Drachen und Stöcken – Seminar mit Patrick McCarthy Hanshi in Dresden

Dresden im Juni 2018. Schon wieder ist ein Jahr vergangen. Die Zeit eilt vorbei wie der Flügelschlag eines Schmetterlings. Gefühlt war das letzte Seminar mit McCarthy Sensei erst wenige Wochen her. Dennoch war die Vorfreude wieder riesengroß. Trotz der Tatsache das man schon viele Jahre unter McCarthy Sensei trainiert ist man immer wieder beeindruckt von…

Pfingst Keiko in den Fuldaauen

Auch in diesem Jahr haben wir das lange Pfingstwochenende genutzt, um die Outdoor-Training-Saison mit einem Trainings-Picknick in den Fuldaauen einzuläuten. Wir hätten es nicht besser treffen können. Nachdem die letzten Tage eher kalt oder sogar verregnet waren zeigt die Sonne sich heute von ihrer besten Seite. Perfektes Wetter. Nicht zu warm und nicht zu kalt.…

Koryu Uchinadi Chokyu-Gata

Der Name „Chokyu“ setzt sich aus zwei unterschiedlichen Kanji zusammen. An erster Stelle haben wir長 (jap. „Cho“). Dies ist die alternative Aussprache (On-Lesung) des Schriftzeichens für „Naga“, wie in Nagamine Shoshin (1907 – 1997) der Begründer des Matsubayashi Shorin-Ryu. An zweiter Stelle steht das Kanji 宮 (jap. „Kyu“). Auch hier handelt es sich wieder um…

Kagami Biraki 2018

Fast schon mit einer Punktlandung fand das diesjährige Kagami Biraki (jap. „Den Spiegel reinigen“) am Freitag, den 12.01.2018 statt. In Japan halten Dojos dieses traditionelle Neujahrstraining immer am 11.01. eines jeden Jahres ab. So dicht waren wir tatsächlich noch nie dran. Dennoch gab es am Ende wieder keine Mochi zu essen und keinen Sake zu…

Was ist Mochimi / Muchimi?

Der geneigte Japankenner, wird jetzt sofort aufschreien. „Mochi“, das sind doch diese klebrigen Reisdinger die einem halb im Hals steckenbleiben und zu Erstickungsanfällen führen können, obwohl sie unglaublich lecker sind. Sagen wir es so. Die in der Überschrift genannten Begriffe, haben entfernt etwas damit zu tun. Zu allererst nochmal um Klarheit zu schaffen. Mochi (eigentlich…

Keiko Osame 2017

Keiko Osame (jap. wörtl.: “Trainingsende”) ist traditionell das letzte Training des Jahres in einem Dojo. Unser letztes Keiko fand in diesem Jahr am Freitag, den 22.12.2017 statt. Das Keiko Osame ist auch immer wieder eine gute Gelegenheit sicheres Terrain zu verlassen und sich etwas Neuem zu öffnen. In diesem Jahr wurde das Thema “Messerabwehr” gewünscht.…
Menü